ErfahrungenScout
    Unternehmen (19)

    Sportshops & Fitnessclubs

    Für die meisten Hobbysportler hat die Covid-19-Pandemie negative Auswirkungen auf die Ausübung verschiedener Sportarten. Aufgrund der Quarantäne im letzten Jahr und der aktuellen Quarantäne haben Fitnessstudio-Ketten Tausende von Kunden verloren und waren gezwungen, Standorte zu schließen. Gleichzeitig hatten die Menschen auf der ganzen Welt genug Zeit, sich zu fragen, ob sie sich gut ernähren, ob sie sich so pflegen wie sie es sollten, und es entstand eine Welle von Wellness-Bedürfnissen, für die sie vorher keine Zeit hatten, weil wir in unsere tägliche Routine von Studium und Arbeit eingetaucht waren.

    Unserer Meinung nach, ist es nur eine Frage der Zeit bis die Fitnessstudios ihre Kundschaft zurückgewinnen und sogar noch mehr Anhänger gewinnen, weil jetzt mehr von uns entschlossen sind, Sport als vorrangigen Faktor in unser Leben einzubeziehen. Was uns zu dieser Annahme veranlasst, ist unsere Analyse der Kundenrezensionen die wir auf erfahrungenscout.ch gesammelt haben. Zweifelsohne sind Sportgeschäfte und Fitnessclubs bei Profi- und Nachwuchssportlern immer gefragter.

    Sportartikelgeschäfte waren immer ein gutes Geschäft, tatsächlich erwarteten sie Anfang 2020 einen deutlichen Umsatzanstieg, bis sie - wie wir alle - von dem Coronavirus überrascht wurden und mehrere Monate der Unsicherheit erlebten. Aber es war nur eine Frage der Zeit bis es eine Verbesserung gab, zumindest für diejenigen, die es bereits gewohnt waren, ihre Einkäufe in einem Online Shop ihrer Wahl zu erledigen.

    Geistige und körperliche Gesundheit heute

    Organisationen und Regierungen wissen ganz genau, dass die Pandemie nicht nur unsere körperliche, sondern auch unsere geistige Gesundheit betrifft. Deshalb gibt es eine große Sorge, die mit der Zeit immer größer wird, und einige Länder kommen immer noch nicht zur Normalität zurück. Möglicherweise sind die Fitnessstudios, die ihre Türen schließen mussten und nur mit Einschränkungen öffnen, am stärksten betroffen und mussten daher Strategien entwickeln, um sich wirtschaftlich zu erholen.

    Online fitness clubs erleben eine renaissance, nachdem die meisten Menschen zu verstehen begannen, dass die geistige Gesundheit auch von körperlicher Bewegung abhängt. Es gibt unzählige Produkte, die man online bekommen kann, nachdem sich viele Kunden dafür entschieden haben ihr Fitnessstudio zu Hause aufzubauen.

    Das Internet war unser Werkzeug schlechthin, um mit der Welt in Kontakt zu bleiben, und es war entscheidend, um mit den Veränderungen in der Routine zurechtzukommen, zu denen wir durch die Quarantäne gezwungen waren. Heutzutage ist es möglich, jede Art von Produkt online zu bestellen, von Haushaltswaren Produkten zu komplexeren Sportgeräten. Suchen Sie einfach nach den tausenden von Angeboten, die Sportgeschäfte haben.

    Zurück zu den Grundlagen

    Diejenigen, die am wenigsten gelitten haben, sind diejenigen, die Sport im Freien betreiben, da diese Art von Sport nur minimale Einschränkungen hatte, da sie in Bezug auf die Ansteckung weniger riskant sind. Was die Fitnessclubs betrifft, so mussten sie es schaffen, ihre Kundschaft zurückzugewinnen. Heutzutage gibt es viele virtuelle Kurse und personalisierte Trainings, die auch online angeboten werden!

    In Online-Sportshops wie SnowInn finden Sie alle Arten von Zubehör und Sportbekleidung, die Sie benötigen. Für jedes Wetter gibt es ein spezifisches Geschäft und die Bewertungen helfen Ihnen das zu finden, was am besten zu Ihnen passt. Sie brauchen Lust, ein gutes Paar Schuhe und los geht's!