ErfahrungenScout
    Unternehmen (0)

    Fernsehen

    Das Internet hat definitiv die Art und Weise verändert, wie wir kommunizieren und Massenmedien wie Zeitungen und Fernsehen konsumieren. In dieser Kategorie gehen wir ausführlich auf das Fernsehangebot in der Schweiz ein. Es ist wichtig zu wissen, dass jede Sprachregion der Schweiz ihr eigenes Angebot an Fernsehkanälen hat, die über einen normalen staatlichen und privaten Empfänger empfangen werden können. Die überwiegende Mehrheit der Fernsehprogramme wird in der Regionalsprache gezeigt, obwohl einige Kanäle zumindest zweisprachig sind.

    Die nationale öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt ist die SRG / SSR, die zwei französische, zwei italienische, drei deutsche und einen rätoromanischen Sender anbietet. Es ist auch möglich, Programme in englischer Sprache zu finden und die mit OV gekennzeichneten Programme sind in der Originalversion zu sehen. Es ist auch wichtig zu erwähnen, dass die Schweizer Radio- und Fernsehsender beim Bundesamt für Kommunikation registriert sind.

    Fernsehmöglichkeiten

    Wie Kunden des Fernsehdienstes in der Schweiz auf erfahrungenscout.ch erfahren haben, gibt es mehrere Möglichkeiten, diesen Dienst in der Schweiz zu empfangen. Bevor Sie einen Fernsehdienst beauftragen, ist es sehr wichtig, dass Sie eine gründliche Online-Suche durchführen, damit Sie den Dienst finden, der Ihren Bedürfnissen am besten entspricht. Die Alternativen, die Sie in der Schweiz in Bezug auf Fernsehdienste haben, sind:

    Fernsehen über Satellit: funktioniert mit Satellitenschüsseln, die eine breite Palette von Kanälen, auch in anderen Sprachen, anbieten. Es ist wichtig zu beachten, dass einige Anbieter dieser Art von Diensten als Voraussetzung haben, dass der Kunde zuerst eine Antenne in seinem Haus installiert haben muss. Zwischen Installation und Jahresdurchschnitt kann rund 500 CHF kosten. Die Anbieter dieser Art von Dienstleistung in der Schweiz sind Service Williams und Cielo.

    Obwohl man heutzutage nur noch selten hört, dass es Telekom Dienste gibt, die nicht digital funktionieren, gibt es immer noch das Kabelfernsehen: wenn Sie mehr Programme pro Monat haben möchten, ist dies eine sehr gute Alternative. Fast alle Grundstücke sind für den Empfang von Kabelfernsehen eingerichtet, aber wenn es keines gibt, wird Ihnen der Server sagen, wie Sie die Verbindung einrichten müssen. Die ungefähren Kosten betragen ca. 300 CHF pro Jahr. Die Anbieter dieser Alternative in der Schweiz sind Naxoo, Finecom und Cablecom.

    Streaming Online: Dieser Dienst ermöglicht es Ihnen, Programme aus anderen Ländern zu sehen, da er über ein Online-Hosting funktioniert, das es Ihnen gestattet sich mit jedem Server im Internet zu verbinden. Denken Sie daran, dass die Freiheit die das Internet bietet, auch ihre riskanten Seiten hat, wie z. B. das Urheberrecht in bestimmten Ländern, das Sie bei der Vervielfältigung oder beim Herunterladen eines Produkts beeinträchtigen kann, und auch die Existenz einiger Viren, die Ihren Rechner befallen können. Es gibt unzählige Websites die Ihnen diesen Service mit einer breiten Palette von erschwinglichen Tarifen für fast jeden anbieten werden.

    Es ist sehr wichtig zu erwähnen, dass in der Regel jede Person oder Liegenschaft, die über einen Fernseh- und Radiodienst verfügt, für eine Lizenz bezahlen muss. Die Jahreslizenz kostet 20 CHF und bietet Ihnen unbegrenzten Service. Heutzutage ist die Anmeldung zu diesem Online-Service sehr einfach. Die Strafe für die Nichteinhaltung beträgt 5.000 CHF

    Alle Fernsehen Unternehmen (0)